Freitag, 13. Januar 2017

Eine Häkelmütze vom Weltrekordhalter – Warum du die selfiebox der Häkelhelden brauchst

– Werbung: Der Artikel wurde mir kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. –
– Der Artikel enthält Werbelinks –

From Zero 2 Hero selfiebox von Häkelhelden

Vielleicht habt ihr in den letzten Tagen eine riesige Häkeldecke in den Nachrichten gesehen. Genau! Die mit dem Weltrekord. Für diese Decke sammelten zwei Polizisten seit Monaten Häkelquadrate und lassen sie von Gefängnisinsassen in Handarbeitskursen zusammenfügen. So entstand die größte Häkeldecke der Welt.


From Zero 2 Hero selfiebox von Haekelhelden

Neben den sogenannten Granny Squares (Häkelquadrate), beschäftigen sich die Insassen der JVA-Düsseldorf seit 2014 im Rahmen des Häkelhelden-Projekts vor allem mit dem Häkeln von Mützen. Diese werden über die Projekthomepage vertrieben und der Gewinn kommt zum Teil dem Weißen Ring zugute. Nun gibt es auch eine selfiebox "From Zero 2 Hero", mit deren Hilfe ihr euch selbst eine Mütze häkeln und dabei einen guten Zweck unterstützen könnt.

Inhalt der selfiebox von Häkelhelden

In der Box befinden sich drei Knäuel hochwertiger Wolle von Online, eine 5,5 mm Häkelnadel von Addi, eine Stopfnadel, ein Metalllabel zum Aufnähen, eine Anleitung und eine Infobroschüre zu den Häkelhelden und ihrer Arbeit.

Häkelmütze von Häkelhelden

Ich habe die Mütze exakt nach Anleitung gearbeitet und sie gefällt mir sehr gut. Schaut euch doch mal auf der Seite der Häkelhelden um. Das Häkeln der Mütze ist auch für Anfänger geeignet und ist sehr gut erklärt. Für Besitzer der selfiebox gibt es sogar einen Online-Code für ein Anleitungsvideo. Die Box ist außerdem so schön verpackt, dass sie sich wunderbar als Geschenk eignet. Die selfiebox könnt ihr für 19,95€ im Shop der Häkelhelden kaufen.

Detail der Häkelmütze der Häkelhelden


Nun habe ich ja genug Mützen im Schrank liegen und ich möchte die Jungs und ihre tolle Aktion möglichst breit unterstützen. Also könnt ihr die Beanie auf meinem Instagram-Feed gewinnen.



Die selfiebox wurde mir freundlicherweise von den Häkelhelden zur Verfügung gestellt. Diese Rezension gibt meine absolut persönliche, subjektive und ehrliche Meinung wieder.

Verlinkt bei: Häkelliebe
SHARE:

Kommentare

  1. Sehr cool! Leider bin ich bei solchen Sachen total untalentiert und verliere auch schnell die Geduld. Für meine Schwesternjedoch genau das Richtige...muss ich ihr unbedingt zeigen!

    Liebst, Elisa von www.elisazunder.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Caro,
    leider bin ich eine Häkelniete, aber die Mütze sieht top aus und vielleicht könnte ich eine solche Box ja mal verschenken.
    Herzliche Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe tatsächlich schon in einer Zeitschrift (und die kam dann sicher aus dem Näh oder Eltern Genre) von den häkelhelden gelesen. Ich finde es ist eine echt tolle Idee, Kreativität ist glaube ich ein guter Motor gegen Langeweile und Blödsinn bei Kindern und Jugendlichen, die Box bzw das Projekt ist also nicht nur für die Insassen der JVA ein Job, sondern vielleicht auch neben der Spende an den weißen Ring ein kleiner Beitrag zur Prävention

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Aktion! :)
    Ans Häkeln wollte ich mich schon immer mal versuchen (weil ich unbedingt ein Mobile mit Amigurumi Schildkröten basteln will), aber irgendwie klappt's bei mir nicht so gut. Vielleicht nehme ich mir auch immer zu viel Schweres vor.
    Die Mütze ist für Anfänger geeignet, sagst du? Dann schau ich mir das sehr gern mal an. :) Vielleicht muss ich einfach nur mal "reinkommen" in die Häkelei.

    Beste Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie ist wirklich absolut anfängertauglich. Es gibt auch einen Code zu einem wirklich guten Video, in dem alle noch mal sehr anschaulich gezeigt wird. Ansonsten versuchs doch einfach mal mit Granny Squares (Häkelquadrate). Damit hab ich angefangen :-)

      Löschen
  5. Mützen kann man nie genug haben. Was allerdings noch interessant wäre, ist, wieviel denn nun an den Weißen Ring gespendet wird. "Ein Teil" ist ja nun wirklich schwammig. Hast du dazu Infos?
    Liebe Grüße
    Rina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Selfieboxen sind es 2 €, das steht groß auf der Verpackung. Bei den fertigen Mützen weiß ichs leider nicht.

      Löschen

Blogger Template Created by pipdig