Freitag, 20. Januar 2017

Stricken für Jungs und Mädels – Rezension

– Werbung: Der Artikel wurden mir kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt. –
– Der Artikel enthält Werbelinks –

Von Strickanleitungen für Babys und Kinder kann ich nicht genug bekommen. Kinderkleidung und Babyaccessoires lassen sich so wunderbar schnell stricken. Das macht sie zu meinen Lieblingsmodellen. Im Strickbuch "Stricken für Jungs und Mädels" findet ihr eine Menge solcher Modelle. Ich habe das Buch für euch auf Herz und Nieren getestet und stelle es euch gern vor.

Strickbuch: Stricken für Jungen und Mädchen

Die Fakten

Thema: Strickanleitungen für Kinder
Verlag: südwest
Erscheinungjahr: 2016 
Autor: Julie Jaeken
Preis: 14,99€ [D], 15,50 € [A] 
Anzahl der enthaltenen Anleitungen: 55


Das Äußere

Strickbuch: Stricken für Jungen &  Mädchen


Nach einigen Softcover-Strickbüchern, habe ich hier mal wieder ein festes Hardcoverexemplar in der Hand. Die Größe entspricht nicht ganz dem Format DIN A4. Das Buch ist relativ schwer und lässt erahnen, dass wir hier eine dem Preis entsprechende Anzahl an Anleitung finden werden. Auf dem Cover finden sich zwei Kinder, die Modelle aus dem Buch tragen. Wir erhalten außerdem die Information, dass die Modelle für Babys und Kinder bis 12 Jahren geeignet sind. Super! Damit sind wir noch flexibler und nicht nur auf Kleinkinder beschränkt.

Das Innere

Stricken für Jungen und Mädchen
Zu Beginn stellt sich die Autorin vor und es werden grundlegende Stricktechniken vermittelt. Diese Einführung beschränkt sich aber auf sehr wenige Seiten. Als geübter Stricker überblättert man diese einfach. Für Anfänger sind sie aber zum Nachschlagen sehr sinnvoll.
Danach folgt eine wirklich hilfreiche Größentabelle mit Brustumfang, Rückenlänge und  Arminnenseitenlänge für Kinder von 0 Monaten bis 10 Jahren. Warum die Angabe für 12jährige Kinder hier fehlt – wir wurden ja auf dem Buchdeckel darauf hingewiesen, dass Anleitungen für Kinder bis 12 Jahren enthalten sein würden – kann ich mir nicht erklären. 
Unter der Tabelle finden sich ein Abkürzungsverzeichnis und ein Verzeichnis von häufig verwendeten Mustern. Das ist klasse, denn damit kann man die Stücke nach den individuellen Bedürfnissen anpassen und Strickteile mit alternativen Mustern versehen.
Dann folgen die Anleitungen, die alle einen Kindernamen abbekommen haben. So erkennt man schnell, ob das Modell für Mädchen oder Jungs designt wurde – auch wenn ich der Überzeugung bin, dass so etwas zumindest bei den jüngeren Kindern noch keine Rolle spielen sollte, wenn wir Kleider jetzt mal ignorieren.
Die Fotos sind hell und häufig stehen Modelle zur Verfügung. Sie helfen sehr gut dabei, sich die fertigen Strickstücke gut vorstellen zu können. 
Größenangaben sind dick und groß über allen Anleitungen abgedruckt. Die Formatierungen sind gut gewählt, so sind Überschriften im Anleitungstext grün gedruckt, der Text selbst ist schwarz gedruckt. Aufgrund der Fülle der Anleitungen ist der Anleitungstext selbst wahrscheinlich relativ klein geraten. So passen die meisten Anleitungen zwar auf eine Seite, für die ein oder andere Strickerin muss dann aber wohl zur Lesebrille gegriffen werden.

Für euch getestet - Gestrickte Kindermütze TOM in GreeneryStrickbuch mit Strickmütze für Kinder

Getestet habe ich für euch die Mütze TOM von Seite 98 in der Trendfarbe Greenery. Die Wolle ist die Ragazza Lei von Lana Grossa und ich habe Holznadelspitzen aus dem Nadelset von Prym in der Stärke 9,0mm verwendet. Die Anleitung empfiehlt die Nutzung von 10,0mm Nadeln. Da ich locker stricke, ging ich eine Nadelstärke nach unten.
Material- Maschenproben- und Musterangaben sind sehr ausführlich und hilfreich. Die Anleitung selbst ist – wie irgendwie alle deutschen Anleitungen – auf den ersten Blick etwas verwirrend, weil man zwischen den Beschreibungen zur "Ausführung" und den Beschreibungen zum "Muster" hin und her springen muss.
Strickmütze Greenery
Richtig geärgert hat mich, dass die Abnahmen nicht aufgegangen sind. Ich musste die Abnahmerunden also selbst anpassen. Außerdem steht bei den Abnahmerunden geschrieben "Die linke R str.". Ein Blick ins Abkürzungsverzeichnis verrät: Wir sollen die linke Reihe stricken. Blöd, dass wir hier in Runden stricken und es gar keine linken Reihen gibt. Solche Fehler ärgern mich, denn ein Anfänger wäre hier völlig verwirrt und würde die Arbeit in die Ecke feuern.
Die Anleitung habe ich zufällig zum Testen gewählt. Ich habe also nicht absichtlich eine Beschreibung herausgesucht, die schlicht falsch ist. Die anderen Anleitungen im Buch scheinen keine solchen Fehler zu enthalten. Jedenfalls habe ich bei meiner groben Prüfung keine gefunden. Einige Beschreibungen sind etwas konfus und man muss schon ein bisschen wissen, was man tut. Sonst kann es deprimierend werden.
Greenery Strickmütze

Fazit

Das Buch enthält schöne Anleitungen für Babys und Kinder. Von Fäustlingen über Babydecken bis hin zu Pullovern und Jacken ist alles dabei. Die meisten Modelle sind Oberteile wie Jacken und Pullover. Wer kein absoluter Strickneuling mehr ist und ein mitwachsendes Strickbuch für seine Kinder oder Enkel sucht, findet in diesem Buch mit Sicherheit tolle Ideen und Modelle. Für absolute Anfänger kann ich das Buch nicht empfehlen.

Falls ihr Interesse an dem Buch habt und meine Arbeit hier auf dem Blog unterstützen wollt, kauft das Buch doch über meinen Amazonlink. Danke!

Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Diese Rezension gibt meine absolut persönliche, subjektive und ehrliche Meinung wieder. 
SHARE:

Kommentare

  1. Das Buch scheint ja relativ toll zu sein. Mein Problem bei solchen Büchern ist immer, dass es dann unterm Strich doch mehr Anleitungen für Mädchen sind. Wie sieht das denn bei diesem Buch aus? Dominieren hier auch die Anleitungen für Mädchen?
    Liebe Grüße
    Kathleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem Fall ist es wirklich ziemlich ausgeglichen und die Modelle sind alle sehr neutral. Es ist eigentlich nur eine Jacke mit Zopfmuster drin, die ich eher in die Rubrik "Mädchen" ordnen würde. Alles andere ist – für meinen Geschmack – Unisex einsetzbar.

      Löschen

Blogger Template Created by pipdig