Freitag, 13. Oktober 2017

Häkelanleitung: Monster-Schwamm

– Enthält Werbelinks –
Passend zu Halloween habe ich einen kleinen Begleiter für die Küche oder das Bad für euch entworfen. Der Monster-Schwamm ist wie immer sehr schnell gehäkelt und kommt mit sehr sehr wenigen zu vernähenden Fäden aus. Farblich könnt ihr das kleine Kerlchen sehr einfach individualisieren. 
SHARE:

Mittwoch, 13. September 2017

Häkelanleitung "Großes Herz" aus super dicker Wolle

– Enthält Werbelinks –
Häkelanleitung für ein großes Herz aus chunky Garn - Smilla von Lang Yarns

Beim Bloggertreffen vom OZ-Verlag habe ich das chunky Garn Smilla von Lang Yarns kennengelernt. Zu Hause angekommen hatte ich eine spontane Idee, was man damit machen könnte. Es entstand eine 15-Minuten-Anleitung mit vielen Tipps zum Umgang mit solch dicken Garnen und möglichen Wollalternativen für dieses Herzensprojekt.
SHARE:

Sonntag, 27. August 2017

DIY Rosen - Kostenlose Häkelanleitung

– Enthält Werbelinks –
Kostenlose Häkelanleitung Rosen
Was passt im Sommer besser, als ein paar kleine Rosen, die Dank des glatten Baumwollgarns beim Häkeln nicht an den Händen kleben? Dachte ich auch, also gibt es eine fixe kleine Anleitung für euch. (English pattern below.)
SHARE:

Montag, 7. August 2017

Häkelanleitung: Flip-Flop-Spülschwamm

– Enthält Werbelinks –
Häkelanleitung für Flip-Flop-Spülschwämme

Ich stecke immer noch in der Spüli-Häkel-Abhängigkeit. In meinem Urlaub auf Ibiza sind diese süßen Flip-Flop-Spülis entstanden. Sie können als Spül- oder Peelingschwämme genutzt werden. Die Flip-Flops sind so konstrutiert, dass am Ende nur ein Faden vernäht werden muss und auch Anfänger damit ihre Freude haben.
SHARE:

Montag, 3. Juli 2017

Häkelanleitung Barfußsandalen "Ibiza"

– Enthält Werbelinks –
Kostenlose Häkelanleitung für Barfuß-Sandalen
Seit mehr als 2 Jahren bin ich absolute Verfechterin des Barfußlaufens. Ich habe mittlerweile mehrere Barfußschuhe und meine Füße können kaum mehr normale Treter vertragen. Keine 12 Stunden vor unserem Abflug nach Ibiza ist mir in den Sinn gekommen, dass ich mir doch noch schnell ein paar Barfußsandalen häkeln könnte. Da vorhandene Anleitungen mir zu kitschig und verspielt waren, habe ich schnell selbst etwas ausgefummelt und hier ist nun meine "Ibiza" Anleitung für euch. Ich hoffe, ihr könnt sie nachhäkeln und in eurem Urlaub oder im hoffentlich warmen Deutschland tragen. Peace!
SHARE:

Samstag, 10. Juni 2017

Häkelanleitung Babysandalen

Gehäkelte Babysandalen
Bild: karo.woolart 

Ich liebe Babyschühchen! Deshalb mussten unbedingt ein paar Schuhe für den Sommer her. Entstanden ist eine Anleitung für Babysandalen, die in 2-3 Stunden fertig gehäkelt und ein super süßes Geschenk für neue Erdenbürger und ihren ersten Fototermin sind. 
SHARE:

Sonntag, 9. April 2017

Häkelanleitung: Osterei - Schwamm

Gehäkelte Ostereier gibt es wie Sand am Meer. Hier ist nun meine Version als Spülschwamm. Die  creative bubble Wolle von rico.design (Werbelink) hat es mir irgendwie angetan. Deshalb wird auch dieses Teilchen wieder daraus gehäkelt. Sie ist einfach toll für Spülschwämme und wesentlich weicher, als man zuerst annimmt. Deshalb kann man sie sogar für beschichtete Pfannen verwenden.

Gehäkelte Osterei aus Spülschwamm Garn
SHARE:

Donnerstag, 6. April 2017

Häkelanleitung: Hasen - Schwamm

Gehäkelter Hase

Und noch eine neue Häkelanleitung ist pünktlich zu Ostern entstanden: ein gehäkelter Spülschwamm in Form eines Hasen. Er wird aus der creative bubble Wolle von rico.design (Werbelink) gehäkelt. Diese Wolle ist extra für die Verwendung als Spülschwamm gedacht. Ihr könnt den Hasen aber auch aus jeder anderen Wolle häkeln, die euch gefällt.

SHARE:

Dienstag, 4. April 2017

Häkelanleitung: Einhorn - Schwamm

Gehäkelter Spülschwamm Einhorn

Ab heute gibt es eine neue Häkelanleitung von mir: einen gehäkelten Spülschwamm in Form eines Einhorns. Das Einhorn wird aus der creative bubble Wolle von rico.design (Werbelink) gehäkelt. Diese Wolle ist extra für die Verwendung als Spülschwamm gedacht. Ihr könnt das Einhorn aber auch aus jeder anderen Wolle häkeln, die euch gefällt.

SHARE:

Dienstag, 28. April 2015

Hängekorb aus Hoooked Zpagetti

Kurz vor Weihnachten hatte ich eine Riesenladung Hoooked Zpagetti Garn in Rottönen sehr günstig bestellt (eine schöne Alternative ist das recycelte Garn von ReCotton). Seit dem liegen die riesigen Rollen hier weitgehend ungenutzt rum. Ich wollte daraus eigentlich Kissenhüllen stricken, aber das Textilgarn verstrickt sich einfach unglaublich schwer. Nun wollte ich wenigstens ein bisschen davon verwenden und mir einen kleinen Hängekorb für Wäscheklammern häkeln. Dabei fand ich eine Anleitung auf dänisch (oder norwegisch?) die ich mühselig mittels google translator übersetzen musste. Das Ergebnis hat mir dennoch sehr gut gefallen. Also habe ich die Designerin gefragt, ob ich die Anleitung für euch ins Deutsche übersetzen dürfe und bekam das "go". 


Großer Hängekorb. Foto der Designerin. 


Die Körbchen gibt es in unterschiedlichen Größen. Für alle Größen benötigt ihr eine Rolle Hooked Zpagetti Garn oder ein ähnliches Textilgarn, sowie eine Häkelnadel 12,0 mm.

Abkürzungen

  • FM - Feste Masche
  • M - Masche
  • LfM - Luftmasche
  • HStb - Halbes Stäbchen
  • Stb - Stäbchen
  • KM - Kettmasche
  • 2 Stb zus - 2 Stäbchen zusammenhäkeln - 1 Abnahme
  • 2 FM zus - 2 Feste Maschen zusammenzählen -1 Abnahme
  • Doppelte FM - Doppelte Feste Masche: Funktioniert wie beim Zusammenhäkeln zweier Fester Maschen, nur das keine Abnahmen vorgenommen werden: Einstich in die erste Masche, Faden holen, Einstich in die zweite Masche, Faden holen, Faden holen und durch alle Maschen auf der Nadel durchziehen (= 2 FM zus), Nadel NOCH EINMAL in die zweite Masche einstechen, Faden holen, Nadel in die 3. Masche einstechen, Faden holen, Faden holen und durch alle Schlaufen auf der Nadel durchziehen. Dann die Nadel NOCH EINMAL in die 3. Masche einstechen usw. 

Das Bild oben zeigt den großen Hängekorb:

Reihe 1: 5 FM in einen Magic Ring häkeln
Reihe 2: 2 FM in jede FM (= 10 M)
Reihe 3: 2 FM in jede FM (= 20 M)
Reihe 4: 1 FM, 2 FM in nächste FM (verdoppelt jede zweite Masche) = 30 M
Reihe 5: 2 FM, 2 FM in nächste FM (verdoppelt jede dritte Masche) = 40 M
Reihe 6-9: 1 FM in jede FM = 40 M
Reihe 10: 1 FM, 2 FM in nächste FM (verdoppelt jede zweite Masche) = 60 M
Reihe 11-12: 1 FM in jede M = 60 M
Reihe 13: 1 LfM, 60 HStb, 1 KM
Reihe 14: 2 LfM, 60 Stb in das Hintere Maschenglied, 1 KM
Reihe 15: 1 LfM, 60 HStb (in beide Maschenglieder, d.h. normal), 1 KM
Reihe 16: 1 LfM, 15 HStb, 30 Stb, 15 HStb, 1 KM
Reihe 17: Wie Reihe 16 aber nur in das hintere Maschenglied einstechen
Reihe 18: 1 LfM, 60 FM, 1 KM
Reihe 19: 1 LfM, jeweils in das hintere Maschenglied: 15 FM, 15 x 2 Stb zus, 15 FM, 1 KM
Reihe 20: (Henkel) 10 LfM, 1 KM in dieselbe Stelle wie bei Runde 18
Reihe 21 (optional): Krebsmaschen rund um die Öffnung des Körbchens (eine Anleitung zu Krebsmaschen gibt es hier), 10 FM rund um den Henkel und das Garn ein paar Mal um den Henkel schlingen (siehe Foto) dann die Enden vernähen.

Zur Ravelryseite der Englischen Anleitung kommt ihr hier.

Mittlerer Hängekorb. Foto der Designerin.

Melde Dich für meinen Newsletter an!

Erhalte die neuesten Handarbeits-Tipps und neue Anleitungen per Mail.


Ich werde Dir keine Spam-Nachrichten senden. Du kannst dich jederzeit abmelden.
Mittlerer Hängekorb:

Reihe 1: 3 LfM, mit FM in erste LfM zu einem Ring schließen
Reihe 2: 1 LfM, 5 FM in den Ring, mit KM schließen
Reihe 3: 1 LfM, 2 FM in jede FM, mit KM schließen = 10 M
Reihe 4: 1 LfM, 2 FM in jede FM, mit KM schließen = 20 M
Reihe 5: 1 LfM, jede 2. M verdoppeln (1 FM, 2 FM in nächste M), mit KM schließen = 30 M
Reihe 6: 1 LfM, jede 3. M verdoppeln, KM = 40 M
Reihe 7: 1 LfM, jede 4. M verdoppeln, KM = 50 M
Reihe 8: 1 LfM, 15 FM, 20 HStb, 15 FM, KM
Reihe 9: 1 LfM, 10 FM, 5 HStb, 20 Stb, 5 HStb, 10 FM, 1 KM
Reihe 10: Wie Reihe 9
Reihe 11: 1 LfM, 10 FM, 30 HStb, 10 FM, 1 KM
Reihe 12: 1 LfM, 15 FM, 20 Stb, 15 FM, 1 KM
Reihe 13: 1 LfM, 10 FM, 30 HStb, 10 FM, KM
Reihe 14: 1 LfM, 15 FM, 20 Stb, 15 FM, KM
Reihe 15: 10 LfM für den Henkel, KM in dieselbe Stelle wie beim Rundenabschluss der Vorrunde, 12 FM, 13 x 2 FM zus (aus 26 M werden 13 M), 12 FM
Reihe 16: 12 FM um die Öffnung des Körbchens herum, 12 FM in den Henkel und das Garn ein paar Mal um den Henkel schlingen (siehe Foto), dann die Enden vernähen.


Kleiner Hängekorb. Foto der Designerin.

Kleiner Hängekorb:

Reihe 1: 5 FM in einen Magic Ring, mit KM zur Runde schließen.
Reihe 2: LfM, 2 FM in jede M, KM in erste FM = 10 M
Reihe 3: LfM, 2 FM in jede M, KM in erste FM = 20 M
Reihe 4: LfM, jede 2. M verdoppeln (1 FM, 2 FM in nächste M), KM in erste FM = 30 M
Reihe 5: LfM, 30 FM, KM in erste FM = 30 M
Reihe 6: 1 LfM, 30 Doppelte FM (siehe Abkürzungen unten), 1 KM = 30 M
Reihe 7: Wie Reihe 6
Reihe 8: 6 Doppelte FM, 9 x 2 FM zus (aus 18 M werden 9 M), 5 Doppelte FM, KM
Reihe 9: 10 LfM für den Henkel, mit KM in dieselbe Stelle wie den Rundenabschluss der Vorrunde, 20 KM um die Öffnung des Körbchens herum, 12 FM in den Henkel und das Garn ein paar Mal um den Henkel schlingen (siehe Foto), dann die Enden vernähen.


Viel Spaß beim Häkeln wünscht Caro!


SHARE:

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Kostenlose Anleitung: Häkelblume

.Die Mützensaison beginnt und damit auch die Suche nach geeigneter Wolle und Anleitungen. Nachdem Lidl vor wenigen Wochen myboshi-ähnliche Wolle im Angebot hatte, war mein Mützen-Wollvorrat erst einmal aufgefüllt. Die pinke Wolle sollte zu einer Mütze für die kleine Maus verhäkelt werden. Vor dem Spiegel stehend war sie dann der Meinung, es würde noch eine Blume fehlen. Nach mehreren Testversuchen war dann diese Häkelblume geboren, die ich gern mit euch teilen möchte.
Häkelmütze mit Blume und Bommel

Material



  • Wolle in beliebiger Stärke
  • Häkelnadel mit passender Größe
  • Schere, Wollnadel

  • Anleitung

    • Mit einem Fadenring (magic ring) beginnen. Eine Luftmasche und dann 6 feste Maschen in den Fadenring arbeiten, mit einer Kettmasche in die erste Feste Masche schließen.
    • In der zweiten Runde jede Feste Masche der Vorrunde verdoppeln (je 2 feste Maschen in eine feste Masche der Vorrunde) = 12 Maschen.
    • In der dritten Runde *3 Säbchen in eine feste Masche, 1 Kettmasche in die nächste feste Masche* - von * bis * wiederholen = 6 Blütenblätter.
    • Mit einer anderen Farbe die Blume mit Kettmaschen umranden, dabei jeweils eine Kettmasche in jedes Stäbchen und jede Kettmasche der Vorrunde, zwischen den Blütenblättern die Kettmasche in die Mitte des Fadenrings (Blütenmitte) einstechen.
    Gehäkelte Mütze mit Blume

    Kurzanleitung für Geübte

    • 6 FM in Fadenring
    • 2. Runde: je 2 FM in 1 FM der Vorrunde = 12 M.
    • 3. Runde: *3 Stb. in eine M, 1 KM in nächste M* - wdh. bis Ende = 6 Blütenblätter
    • 4. Runde: Mit anderer Farbe KM Umrandung arbeiten, zwischen den Blütenblättern in Ringmitte einstechen.

    English Version

    • 6 sc in magic ring, close round with slst to first sc and pull the beginning yarn.
    • 2. Round: 2 sc in every sc of 1st round, slst in first sc to close round = 12 st 
    • 3. Round: *3 dc in one st, 1 slst in next st* - from*to* again till the end  = 6 petals
    • 4. Round: With another color slst al the way around the flower, between the petals put the hook in the middle of the magic ring.

    Häkelblüte







    Zum Projektlink auf Ravelry geht es hier: http://www.ravelry.com/patterns/library/hakelblume
    Ich freue mich über eure Fotos und Projekte!
    SHARE:
    Blogger Template Created by pipdig