Dienstag, 18. Oktober 2016

Gewebtes Tuch aus Merino-Seide

Vor längerer Zeit hatte ich einen Kammzugrest bei einer Verkaufsaktion auf Facebook von fiberpassion gekauft. Das fertig gesponnene Garn konnte ich auf meine neue Kreuzhaspel wickeln. Es sind etwa 65g geworden. Ob das für ein Tuch reichen würde?
SHARE:

Montag, 30. Mai 2016

Mein erster gewebter Schal aus handgesponnener Wolle

Ich hab' mich getraut und handgesponnenes 2ply Garn in Kette und Schuss verwendet – und es ist super geworden.
Nomade Matteo Salusso start

SHARE:

Montag, 4. April 2016

Erster Test: Webrahmen Nomade von Matteo Salusso

Zum Geburtstags bekam ich einen Nomaden von Matteo Salusso. Jetzt gehe ich also auch unter die Weberinnen. Es macht riesen Spaß und die Kette lässt sich unglaublich schnell anbringen. Heute Abend kommt ein neues Projekt mit selbstgesponnener Wolle drauf (Kette industriell). Da wird dann mal die gesammte Webbreite ausgetestet. Mal sehen wie das wird. Bisher macht es total viel Spaß.
Hier die ersten Eindrücke. Mehr dann in den nächsten Tagen:

"Kipprohr" mit Kettfäden
SHARE:

Montag, 21. März 2016

Barcelona – Wolle und Meer

La llar del Filador Barcelona
Fliesen in einer kleinen Gasse. Die zugehörige Bar ist wohl leider dauerhaft geschlossen.
Ich war im März eine Woche in Barcelona – Sonne tanken, viel Sightseeing und natürlich Wolle suchen :-) Nach einiger Recherche habe ich herausgefunden, dass die traditionellen Wolldealer in Spanien (Merceria) nicht die Möglichkeit bieten die Wolle zu betatschen. Man müsse genau sagen was man will und würde dies dann am Tresen überreicht bekommen. Nicht sehr verlockend. 
Meine Recherche brachte mich dann aber auch zu "all you knit is love" – ein wundervoller Laden in der Nähe des Picasso Museum.
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig