Montag, 3. Juli 2017

Häkelanleitung Barfußsandalen "Ibiza"

– Enthält Werbelinks –
Kostenlose Häkelanleitung für Barfuß-Sandalen
Seit mehr als 2 Jahren bin ich absolute Verfechterin des Barfußlaufens. Ich habe mittlerweile mehrere Barfußschuhe und meine Füße können kaum mehr normale Treter vertragen. Keine 12 Stunden vor unserem Abflug nach Ibiza ist mir in den Sinn gekommen, dass ich mir doch noch schnell ein paar Barfußsandalen häkeln könnte. Da vorhandene Anleitungen mir zu kitschig und verspielt waren, habe ich schnell selbst etwas ausgefummelt und hier ist nun meine "Ibiza" Anleitung für euch. Ich hoffe, ihr könnt sie nachhäkeln und in eurem Urlaub oder im hoffentlich warmen Deutschland tragen. Peace!

Material



Anleitung für Häkelsandalen

Anleitung

Es wird in Runden gehäkelt. Die Runden werden jeweils am Ende mit je einer Kettmasche geschlossen.

1. Runde: Mache einen Magic Ring und häkle 3 Luftmaschen. Dann 2 Stäbchen, 3 Luftmaschen, 4 Stäbchen, 3 Luftmaschen, 4 Stäbchen, 3 Luftmaschen in den Ring. Schließe die Runde mit einer Kettmasche in die dritte Luftmasche vom Anfang der Runde und ziehe den Ring fest.

2. Runde: 3 Luftmaschen, 3 Stäbchen in die nächste 3-Luftmaschen-Kette der Vorrunde (= Ecke), 3 Luftmaschen, 4 Stäbchen in dieselbe Ecke, 4 Stäbchen in die nächste Ecke, 3 Luftmaschen, 4 Stäbchen in dieselbe Ecke, 4 Stäbchen in die nächste Ecke, 3 Luftmaschen, 2 Stäbchen in dieselbe Ecke, Runde mit Kettmasche in die 3. Luftmasche vom Beginn der Runde schließen.

3. Runde: 3 Luftmaschen, 2 Stäbchen in dieselbe Stelle (= Lücke zwischen den Stäbchen-Paaren), 3 Stäbchen in die Ecke, 3 Luftmaschen, 4 Stäbchen in dieselbe Ecke, 4 Stäbchen in die nächste Lücke zwischen den Stäbchen-Paaren, 4 Stäbchen in die untere Ecke, 3 Luftmaschen, 4 Stäbchen in dieselbe Ecke, 4 Stäbchen in die nächste Lücke zwischen den Stäbchwn-Paaren, 4 Stäbchen in die verbliebene Ecke, 3 Luftmaschen, 3 Stäbchen in dieselbe Ecke, Runde mit Kettmasche in die 3. Luftmasche vom Beginn der Runde schließen.

4. Runde: 3 Luftmaschen, 3 Stäbchen in dieselbe Stelle (= Lücke zwischen den Stäbchen-Paaren), 3 Stäbchen in die nächste 3-Luftmaschen-Kette der Ecke, 5 Luftmaschen, 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche ab der Nadel (= Picot), 2 Luftmaschen, 4 Stäbchen in dieselbe Ecke, *1 Luftmasche, 1 Feste Masche in die Mitte der nächsten 4 nebeneinanderliegenden Stäbchen der Vorrunde, 3 Luftmaschen, Kettmasche  seitlich in die Feste Masche (= Picot), 1 Luftmasche, 4 Stäbchen in die nächste 3-Luftmaschen-Kette der Vorrunde* von *bis* noch 2 Mal wiederholen, 20 Luftmaschen, 4 Stäbchen in dieselbe Ecke, von *bis* 3 Mal häkeln, 5 Luftmaschen, 1 Kettmasche in die 3. Luftmasche ab der Nadel (= Picot), 2 Luftmaschen, 3 Stäbchen in dieselbe Ecke, 2 Stäbchen in die nächste 3-Luftmaschen-Kette der Vorrunde, Faden abschneiden und durch die letzte Masche ziehen. Auf eine Stopfnadel ziehen und durch die dritte Luftmasche vom Beginn der Runde führen, noch einmal durch die letzte Masche ziehen um einen glatten Rundenübergang zu bekommen.

Eine Perle durch die 20-Luftmaschen-Kette ziehen. Bei mir hält sie, ohne dass ich sie weiter befestigen muss.

An die Picots an den anderen beiden Ecken jeweils 100 Luftmaschen häkeln. Bitte überprüfe individuell, wie lang du deine Luftmaschenketten machen möchtest.

Fäden vernähen und die Enden der Luftmaschenketten abschneiden und mit Nagellack bearbeiten.

Viel Spaß beim gesunden Barfußlaufen! Tragt das Barfuß-Gefühl in die Welt. Falls ihr Fotos auf Instagram teilen wollt, nutzt bitte den Hashtag #meinefummeley, damit ich eure Fotos finde und reposten kann.


Verlinkt bei #maschenfein
SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Blogger Template Created by pipdig