Sonntag, 27. August 2017

DIY Rosen - Kostenlose Häkelanleitung

– Enthält Werbelinks –
Kostenlose Häkelanleitung Rosen
Was passt im Sommer besser, als ein paar kleine Rosen, die Dank des glatten Baumwollgarns beim Häkeln nicht an den Händen kleben? Dachte ich auch, also gibt es eine fixe kleine Anleitung für euch. (English pattern below.)

Material


Werden deine Strickbündchen immer zu locker und rutschen von Füßen und Köpfen? Dann hol' dir meine Bündchen-Tipps! 

Kostenlose Häkelanleitung Rosen Applikation

Anleitung (english version below)

42 Luftmaschen häkeln.

Reihe 1: 1 halbes Stäbchen in die 3. Luftmasche ab der Häkelnadel und in jede weitere Luftmasche bis zum Ende.

Reihe 2: Arbeit wenden. 6 halbe Stäbchen in die 2. Masche. *1 Masche überspringen, 1 Kettmasche in die nächste Masche, 1 Masche überspringen, 6 halbe Stäbchen in die nächste Masche* - von *bis* bis zum Reihenende wiederholen.

Den Faden nach etwa 25 cm abschneiden und durch die letzte Masche ziehen. Die gehäkelte Bordüre so einrollen, dass die gerundeten Blütenblätter nach außen zeigen und sich ein Röschen bildet. Ich habe meine Blumen sehr fest eingerollt und dann auf der Rückseite die Anschlagkante mit dem Endfaden zusammengenäht. Es ist wichtig, dass die Rose gut befestigt ist, damit sie später nicht mehr Auseinanderfallen kann. Nun den Endfaden und den Anfangsfaden vernähen.

Zum Merken auf Pinterest:
Kostenlose Häkelanleitung für Rosen - Applikationen - Handarbeits-DIY

Verwendungsideen 

Die Rosen machen sich super als Tischdeko, Broschen und Anstecker, kleine Details, Flicken bei kleinen Löchern. Außerdem kann man sie auch super als kleine Guerilla-Crocheting (kleine Häkelteilchen, die den öffentlichen Raum verschönern) verwenden. Dafür einfach einen festen Gartendraht an der Rose befestigen und das andere Ende auf einem Spielplatz, am Straßenrand und an einer besonders grauen Ecke in den Boden stecken und die Mitmenschen erfreuen.

Kostenlose Anleitung für gehäkelte Rosen

English Pattern


Ch 42.

Row 1 – hdc in 3rd ch from hook and in each ch all the way across.

Row 2 – Skip 1 st, 6 hdc into the next st. *skip 1 st, sl st in next st, skip 1 st, 6 hdc in next st. Repeat from * to * all the way across.

Cut the yarn, leaving a long tail. Stitch the flower together with this tail and a darning needle. Roll the flower together and secure it on the back.

You can use the flower as a cute table decoration, a patch or a guerilla crocheting item.

For your Pinterest:
Free crochet pattern rose - summer diy

Verlinkt bei: #maschenfein, #sonntagsglück, #immermalwasneues



MerkenMerken
SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Blogger Template Created by pipdig